Direkt zum Bestpreis

Familien-Kinderhotels - Nassfeld - Hermagor

Die beliebte Urlaubsregion Nassfeld-Hermagor liegt im sonnigen Süden Kärntens zwischen den Gailtaler und Karnischen Alpen direkt an der Grenze zu Italien. Das Herz des Gailtales bildet der glasklare Pressegger See. An dessen Ufer lädt das schmucke Zentrum der etwa 6.900 Einwohner zählenden Stadtgemeinde Hermagor zum Bummeln ein. Oberhalb des Gailtals erstreckt sich der weitläufige Sattel Nassfeld: im Winter das größte Skigebiet Kärntens, im Sommer mit über 1.000 Kilometern markierten Wanderwegen eine Trekking-Arena par excellence. Die Familienhotels in Nassfeld-Hermagor stellen daher ganzjährig ein attraktives Reiseziel dar.

Falkensteiner Hotel Sonnenalpe ****

Falkensteiner Hotel Sonnenalpe ****

Das Familienhotel am Nassfeld setzt neue Maßstäbe: Baumhaus Suiten, Familienzimmer in alpinem Lodendesign, ein großzügiger SPA Bereich und Kinderspielbereich sorgen für Ihr Wohlbefinden.

DETAILS

Ausflugsziele und Aktivitäten

Erholung und Action im Grünen erleben Familien, die Urlaub in einem Kinderhotel in Nassfeld-Hermagor machen, am Pressegger See. Das Wasser der „Badewanne des Gailtals” besitzt Trinkwasserqualität und wird dank zahlreicher Sonnenstunden bis zu 28 Grad warm. In den gepflegten Strandbädern stehen Eltern und Kinder vor der Wahl: Sollen Sie schwimmen oder tauchen, surfen oder lieber eine Runde mit dem Tretboot fahren? Konkurrenz bekommt der Wassersport durch den 1. Kärntner Erlebnispark. Direkt am Ufer des Pressegger Sees gelegen, bietet er nicht nur Badevergnügen, sondern auch eine Vielzahl attraktiver Spielgeräte und Fahrgeschäfte.

Wer mit Wanderschuhen im Gepäck in ein Familienhotel in Nassfeld-Hermagor reist, kann schöne Gipfeltouren, aber auch Abstecher nach Italien unternehmen. Perfekt auf die Bedürfnisse von Kindern zugeschnitten ist der Aqua Trail. Der 1,5 Kilometer lange, kinderwagentaugliche Rundweg beginnt an der Bergstation des Millenium Express und führt an einer Sommerrodelbahn, vielen Spielstationen und einer Trampolin-Anlage vorbei. Auf der Schmugglermeile gilt es, dem Comic „Pramollo Wilde Bande” durch das Lösen von verschiedenen Aufgaben zu einem Happy End zu verhelfen. Egal, welches Ziel die Familienwanderung hat – eine gemütliche Hütteneinkehr mit Gailtaler Speck und Almkäse darf natürlich nicht fehlen. Verlockende Jausenstationen reihen sich auch entlang des familienfreundlichen Gailtaler Radwegs R3 aneinander.

Was sich im Inneren der majestätischen Bergwelt verbirgt, erfahren Kinder im Schaubergwerk Terra Mystica. Über eine 68 Meter lange Bergmannsrutsche geht es rasant hinab in das 1.300 Meter lange Stollensystem. Hier können kleine Entdecker mit Taschenlampe auf Schatzsuche gehen.

Im Winter trumpft die Region rund um den Pressegger See mit dem modernsten und abwechslungsreichsten Skigebiet Kärntens auf. Wer nicht auf den hervorragend präparierten Pisten am Nassfeld unterwegs ist, kann sich beim Schlittschuhlaufen auf dem Pressegger See oder auf einer der fünf zum Teil beleuchteten Rodelbahnen in der klaren Winterluft vergnügen.

Anreise

Familien aus Salzburg erreichen ihr Kinderhotel in Nassfeld-Hermagor, wenn sie der A10 Tauernautobahn bis zur Abfahrt Hermagor folgen. Aus Wien und der Steiermark führt die Route via Villach über die A2 Südautobahn bis zur Anschlussstelle Hermagor.

Bahnreisende gelangen über den Knotenpunkt Villach mit einem Regionalzug, der Richtung Kötschach-Mauthen fährt, zu ihrem Familienhotel im Gailtal.

UNSERE EMPFEHLUNGEN: