Direkt zum Bestpreis

Familien-Kinderhotels in der Steiermark

Regionsinfo

Die Steiermark, das „Herz Österreichs”, besitzt viele Gesichter. Im Norden präsentiert sich das Bundesland mit der Dachsteinregion und dem Salzkammergut alpin. Wer im Süden der Steiermark ein Kinderhotel bucht, den empfängt eine liebliche, sanft hügelige Landschaft voller Kürbisfelder, Wein- und Obstgärten. Kulinarisch kann sich die ganze Familie mit Wein, Kernöl und Zotter-Schokolade verwöhnen lassen.

Wichtige Orte

Kulturelles Zentrum der Steiermark ist ihre Landeshauptstadt Graz, eine Stadt der Gegensätze. Nur wenige Schritte von der größten mittelalterlichen Altstadt Österreichs ziehen die modernen Glas-Stahl-Konstruktionen auf der Murinsel die Blicke auf sich. Zum Wahrzeichen von Graz, dem Uhrturm auf dem Schlossberg, gelangen Familien ganz sportlich über 260 Stufen oder bequem mit dem gläsernen Schlossberglift.

Den geografischen Mittelpunkt Österreich gilt es in Bad Aussee zu entdecken. Wer ein Familienhotel in diesem Kur- und Wintersportort bucht, hat zu vielen Anlässen die Gelegenheit, traditionelles Brauchtum kennenzulernen.

Südländisches Flair genießen die Gäste der Kinderhotels in oder nahe Bad Radkersburg. Das milde Klima im Süden des steirischen Thermenlandes, der historische Ortskern und die Angebote der Parktherme machen Bad Radkersburg zu einer idealen Destination für Familien.

Aktivitäten im Sommer

Wer mit den Wanderschuhen im Gepäck in ein Familienhotel in der Steiermark reist, kann lohnenswerte Touren in den Murauen oder auf dem Edelweißboden unternehmen. Gefahrlos und mit viel Spaß sind Familien auch auf der Rosegger Almrunde oder dem Märchenweg auf dem Rittisberg unterwegs. Recht abwechslungsreich geht es dank zwölf Stationen mit Infotafeln auf dem Sagenpfad Fürstenfeld dahin. Pedalritter, die keine Lust auf Bergauffahrten haben, radeln gemütlich entlang der Enns oder Mur. Noch bequemer entdecken Familien die reizvolle steirische Landschaft mit der nostalgischen Gleichenberger Bahn. Die Strecke des „Dschungelexpress” ist 21 Kilometer lang und überwindet beachtliche Steigungen. Für einen erlebnisreichen Zwischenstopp bietet sich der Styrassic Park an, in dem Kinder auf lebensgroße Dinosaurier treffen.

Aktivitäten im Winter

Skifahrer können in der Steiermark aus knapp 80 Skigebieten wählen. Mit mehr als 100 Pistenkilometern zählt die Region Reiteralm/Schladming zu den bekanntesten. Unter der Anleitung professioneller Skilehrer können Kinder hier innerhalb weniger Tage die Grundlagen des Carvings oder Snowboardings erlernen. Familien, die ihren Winterurlaub in einem Kinderhotel in der Steiermark nicht zum Skifahren nutzen möchte, haben zum Beispiel beim Nachtrodeln auf der sieben Kilometer langen Naturstrecke bei Schladming großen Spaß. Oder sie genießen entspannte Stunden in warmem Thermalwasser: In der Therme Loipersdorf toben sich kleine Badegäste gerne am Wasserspielplatz oder im Rutschenpark aus. Die H2O Therme Sebersdorf trumpft mit einem Wellenbecken und einer Doppelreifenrutsche auf.

Ausseerland

Ausseerland

Genießen Sie einen Urlaub für die ganze Familie im wunderschönen Ausseerland mit beeindruckender Landschaft und erleben Sie die vielfältigen Freizeitangebote der Region.

DETAILS

Mürztal - Mariazellerland

Mürztal - Mariazellerland

Die Region bietet zu jeder Jahreszeit eine Vielzahl an Möglichkeiten um Körper, Geist & Seele mit neuer Energie zu stärken. Die einzigartige Fauna und Flora, glasklare Quellen, Flüssen und Seen, laden zu Sport und Erholung ein.

DETAILS

Thermenland Steiermark

Thermenland Steiermark

Das sonnige Thermenland Steiermark ist reich an Naturschätzen und heilkräftigen Thermalwasser. Entlang romantischer Weinstraßen locken Vinotheken und Buschenschanken. Sanfte Rad- & Wanderwege sorgen für Abwechslung für die ganze Familie.

DETAILS

UNSERE EMPFEHLUNGEN: