Direkt zum Bestpreis

Familien-Kinderhotels in Vorarlberg

Im äußersten Westen der Alpenrepublik füllt Vorarlberg das Vier-Länder-Eck Deutschland-Schweiz-Liechtenstein-Österreich. Im Norden begrenzt der Bodensee das „Ländle”, wie die Vorarlberger ihre Heimat liebevoll nennen. Im Süden befindet sich mit der Silvretta eine zweite beliebte Ferienregion. Ob am Seeufer oder im Gebirge – herzliche Gastlichkeit wird in allen Kinderhotels in Vorarlberg großgeschrieben.

Wichtige Orte

Die Vorarlberger Landeshauptstadt Bregenz liegt zu Füßen des Pfänders am Ufer des Bodensees. Bregenz, das auf eine über 2.000-jährige Geschichte zurückblicken kann, besitzt ein idyllisches Stadtbild mit schöner Seepromenade und begeistert Kulturinteressierte, die in einem Familienhotel in Vorarlberg zu Gast sind, mit einem hochkarätigen und abwechslungsreichen Veranstaltungskalender.

Die größte Stadt Vorarlbergs ist mit knapp 50.000 Einwohnern Dornbirn. Obwohl eine der wichtigsten Messestädte Österreichs, konnte sie sich ihren familiären, beinahe dörflichen Charakter vielerorts bewahren. Ebenfalls recht beschaulich präsentiert sich Feldkirch. Der mittelalterliche Ortskern mit seinen gepflasterten Gassen und Laubengängen beherbergt zahlreiche Restaurants, Cafés und Kulturangebote.

Aktivitäten im Sommer

Wer im Sommer Urlaub in einem Kinderhotel in Vorarlberg macht, sollte nicht vergessen, die Badehose einzupacken. Entspannte Stunden verleben Familien nicht nur in den Strandbädern am Bodensee, sondern auch an den Badeplätzen entlang der Bregenzerache. Von Fontanella aus verkehrt ein Bummelzug zum auf 1.200 Metern gelegenen Seewaldsee.

Besonders erfrischend ist der Sprung ins kühle Nass nach einer ausgedehnten Wanderung – zum Beispiel durch das Bärenland auf dem Erlebnisberg Sonnenkopf oder auf dem Geoweg Rüfikopf. Ebenfalls keine Klagen über Langeweile werden Eltern hören, wenn sie zusammen mit ihren Kindern im Montafon auf Golmis Forschungspfad unterwegs sind oder „Graf Hugo” bei der Schatzsuche unterstützen. Noch mehr Spaß machen Trekking-Touren in Begleitung von Huskys oder Lamas.

Aktivitäten im Winter

In der kalten Jahreszeit liegen die meisten Familienhotels in Vorarlberg nicht weit vom nächsten schneesicheren Skigebiet entfernt. Während die kleinen Skianfänger unter Anleitung eines erfahrenen Skilehrers die ersten Schwünge wagen, freuen sich die Eltern vielleicht auf die zwölf Kilometer lange Hochjoch Totale, die längste Talabfahrt Vorarlbergs in der Silvretta Arena. Abendliche Rodelpartien, eine Fackelwanderung oder eine Hundeschlittenfahrt machen einen Winterurlaub im Westen Österreichs perfekt. Und sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, steht ein Besuch in einem der kinderfreundlichen Museen Vorarlbergs auf dem Programm. In der Bergschau im Walserhaus dreht sich beispielsweise alles um das Thema „Stein”.

Brandnertal

Brandnertal

Das Brandnertal hat viel zu bieten: entdecken Sie die Vielzahl an Freizeitangeboten und spazieren Sie über Almen und Wiesen, wandern Sie entlang der Flüsse oder erkunden Sie die Wälder in der Umgebung. Erleben Sie Spiel, Spaß und Abwechslung für die ganze Familie!

DETAILS

Kleinwalsertal

Kleinwalsertal

Ein Familienurlaub im Kleinwalsertal ist abwechslungsreich und einmalig. Die Möglichkeiten im Wald, auf Wiesen oder an Bächen zu spielen, sind nahezu grenzenlos. Bei uns findet man auch im Winter seine Auszeit: sportlich aktiv oder ganz entspannt.

DETAILS

UNSERE EMPFEHLUNGEN: